DLP.info ist wieder mit News & Rumours auf Sendung

21. März 2009, Walt-Vorarbeiter

DLP.info ist wieder da!Lange Zeit waren sie weg vom Fenster: Die “DLP.info News & Rumors”. Nachdem die Seite über ein Jahrzehnt als Maßstab für News rund um das Thema Disneyland Resort Paris galt, war es in den letzten 2 Jahr sehr ruhig geworden um das DLP.info-Team.

Plötzlich gibt es einen neuen Anlauf: Mit einer neuen Website (noch im Aufbau) und einem Newsblog wollen die Disneylandfans das verloren gegangenen Vertrauen der Fangemeinde wieder zurück erobern.

Dass der Versuch glücken könnte, das zeigt das Knowhow der Macher: Hinter der Seite DLP.info stecken die Macher des Mousekingdom Blog. Und der hat sich in den letzten zwei Jahren in die erste Reihe der disneyaffinen Blogs geschoben.

Vielleicht sollte ich das als Motivationsschub für mich werten, endlich mal wieder bei den Walt-Arbeitern zur Tastatur zu greifen…

Bilder aus dem Walt – 2007-08-02…

2. August 2007, Walt-Vorarbeiter

Bilder aus dem Walt - 2007-08-02…

Grüne Weihnachten

8. Juli 2007, Walt-Vorarbeiter

Jim Carrey als GrinchIch musste an den Grinch denken, als ich las, dass Jim Carrey Gerüchten zufolge die Zusage gegeben hat, u.a. mit Bob Hoskins in einer Neuverfilmung von Charles Dickens “A Christmas Carol” mitspielen wird. Das liegt aber wohl weniger am Stoff als vielmehr daran, dass der grüne Zottel für mich nach wie vor Carey’s Lieblingsrolle ist.

Neu-“Verfilmung” stimmt dabei nur begrenzt, denn es werden nur die Bewegungen und Mimiken der Schauspieler aufgezeichnet und in einen 3D-animierten Film umgesetzt. “Motion Tracking” nennt sich dieses Verfahren, das schon im “Polarexpress” und in “Monster House” schicke Ergebnisse lieferte.

Wie schon im Polarexpress soll auch für die Scrooge-Neuverfilmung Robert Zemeckis verantwortlich zeichnen Zuletzt hatte er “Beowulf” auf diese Weise reanimiert (die Film kommt im Herbst in die deutschen Kinos).

Überrascht hat mich die Meldung des Movie Rocker Report, dass Zemeckis die Regie für Walt Disney Pictures führen wird. Zemeckis Haus- und Hof-Label für Stop-Motion-Projekte sind eigentlich eher die Warner-Brüder.

Die Geister die ich rief?

Weg mit dem Höhepunkt

6. Juli 2007, Walt-Vorarbeiter

Mickey’s Arm…Man hatte sich an den Anblick schon beinahe gewöhnt: Zum Spaceship Earth in Epcot gehörte Mickeys Arm und sein Zauberstab. Dabei ist das Gebilde recht neu: Zur Milleniumfeier im Jahr 2000 wurde es angebracht.

Seitdem war es mit Abstand das höchste Element in Disney World: Satte 78 Meter hoch war der Zauberarm. Doch damit ist nun Schluss:

Am Montag beginnt die Demontage des 50-Tonnen-Arms. Anfang Oktober, rechtzeitig zur 25-Jahr-Feier des Parks, soll sie abgeschlossen sein.

Bilder aus dem Walt – 2007-07-03…

3. Juli 2007, Walt-Vorarbeiter

Bilder aus dem Walt - 2007-07-03…

(Im Disneyland Resort Paris: Cars Race Rally)

Plüscher

25. Juni 2007, Walt-Vorarbeiter

RemyViele Freizeitpark-Fans werden mir sicher zustimmen wenn ich behaupte, dass so mancher Character, der durch die Vergnügungsparks dieser Welt läuft, bestenfalls für einen Einsatz zur Halloween-Saison zu gebrauchen ist. Was dort als “Maskottchen” durch die Gegend stolpert, ist oft nicht nur ausgewaschen sondern auch primitiv.

Wer erleben will, wie man Cartoons perfekt in dreidimensionale Kostüme verwandeln kann, der sollte Disney-Parks besuchen. Jüngstes Beispiel ist der Held des animierten Disney-Streifens “Ratatouille”, der demnächst in die Kinos kommt. Bei DLP.info sind die ersten Bilder des Character-Kostüms zu sehen – mal wieder genial umgesetzt.

Ob sie Nemo jemals finden?

22. Juni 2007, Walt-Vorarbeiter

Crush’s CoasterEndlich hat das Disneyland Resort Paris echten Attraktionszuwachs bekommen. Nach den Paraden- und Jubiläums-Aktionen der letzten Jahre gibt es Neubauten zu vermelden: “Cars Race Rally” wirbeln in den neu eröffneten Toon Studios durcheinander und Nemo wird von den Besuchern gesucht. “Crush’s Coaster” heißt die Indoor-Bahn, der größtenteils im Dunkeln stattfindet.

Mine! Mine! Mine! ...

Ein richtig toller Ride, der mit seiner kurzen Laufzeit jedoch in keinem Verhältnis zur Wartezeit steht. Und letztere ist hausgemacht: Die geringe Kapazität der Bahn ist im Grunde ein Ärgernis. Gleich mehrere Faktoren sind schuld daran: … [Klick hier und lies die ganze Geschichte!]

Ewoks sind zu klein

27. Mai 2007, Walt-Vorarbeiter

Es ist nicht das Star Wars Wochenende, das vom 01. bis 24. Juni in den Disney-MGM Studios stattfindet. Sowas gibt es häufiger, mehr oder weniger professionell in Szene gesetzt.

Was mich wirklich begeistert, ist die Flughafen-Werbekampagne zu diesem Event, die richtig gut gemacht ist…

Flughafen-Werbekampagne Star Wars Wochenende Disney-MGM Studios
…wie ich finde. Und nicht nur ich.