Ein Meer voller Träume

Tokyo Disney Sea JubiläumsvideoSich mit Disney zu beschäftigen bedeutet oft genug, sich mit trockenen Wirtschaftsdaten oder technischen Details auseinander zu setzen.

Ab und zu gibt es dann jedoch diese hellen Momente, in denen Disney wieder das ist, was es sein sollte: Pure Emotion.

Der Mousekingdom-Blog berichtet über ein neues Video für die 5-Jahres-Feier von Tokyo Disney Sea. Der Film geht einen neuen (alten) Weg und zeigt praktisch kaum eine der Attraktionen des Parks. Er setzt ein in die Jahre gekommenes Liebespaar in den Vordergrund und die Erinnerungen an Zeiten, als die Romantik noch Platz in ihrem Leben hatte.

Manchem Zuschauer mag das Video eine Idee zu übertrieben romantisch oder kitschig vorkommen. Mir jedoch gefällt es, denn es zeigt das, was die Disney-Frezeitparks für mich eigentlich sind: Eine Möglichkeit, die Realität für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen und die Dinge anders zu sehen.

Ich kann mich dem Mousekingdom-Blog nur anschließen, wenn er fragt: Warum schafft das europäische Resort solche Werbung nicht? Statt auf Gefühle zu setzen schiebt man in Paris Pannenvideos über die Bildschirme und fragt rotzfrech: “Need Magic?”. Eine krasser Fehler. Insbesondere, wenn man die beiden Kampagnen nebeneinander betrachtet…

Einen Kommentar schreiben



Eingeordnet wurde dieser Beitrag in folgende Kategorien: Allgemein.