Greif die Liane, Jane!

Heute kam es an, das Original Cast Recording von “Tarzan – The Broadway Musical”. Ich weiß, ich weiß, man soll sich Musical-Aufnahmen nicht anhören, bevor man das Musical gesehen hat. Da ich ein großer Tarzan-Fan bin und in absehbarer Zeit keinen Weg an den Broadway finde, habe ich’s trotzdem getan.

Tarzan - Das Musical

Nach dem ersten Hören bleiben gemischte Gefühle. Beginnen wir mit dem musikalischen Stil des Musicals. Wie nicht anderszu erwarten handelt es sich um Poptracks. Maßlos enttäuscht hat mich jedoch, dass nicht die Spur von orchestralen Ansätzen zu hören war. Und das, wo Mark Mancina auf dem Originalsoundtrack des Films doch so grandiose Variationen gelieferet hat.

Tarzan - Das Musical

Wenden wir uns dem Pop zu: Phil Collins hat 9 zusätzliche Songs für das Musical komponiert, die allesamt in meine Kategorie “Schön” oder “Sehr Schön” fallen. Es handelt sich dabei überwiegend um Baladen. Wunderschön ist z.B. der Reprise von “Sure As Sun Turns To Moon”. Ein toller Anspieltip für eine lebhaftere Nummer: “Waiting For This Moment” (Track acht).

Die bekannten Tracks aus dem Film-Soundtrack? Um ehrlich zu sein mir liefen kalte Schauer des Grausens über den Rücken. Im Vergleich zu den Originalen befindet sich die musikalische Umsetzung auf dem Niveau einer Schützenfest-Coverband. Die Stimmen in den lauteren Passagen als “dünn” zu bezeichnen wäre wohl eine noch zu schmeichelhafte Wortwahl. Besonders enttäuscht hat mich, dass man eigentlich gar nicht versucht hat, die alten Songs zu variieren (wie z.B. bei Peter Pan in London). Stattdessen versucht man, ihnen möglichst nah zu kommen – was gründlich schief geht. Positive Ausnahme: “Trashin’ The Camp”, hier könnte man einen Hauch von Mut zur Variation erkennen. Einen Hauch. Immerhin: “Strangers Like Me” wurde um einen kurzen Gesangsteil von Jane erweitert.

Die Stimmen? Wie schon angedeutet: Oft fehlt einfach die Durchsetzungskraft. Insbesondere der junge Tarzan fällt bei mir durch. Sehr schöne akustische Vorstellungen geben meiner Meinung nach die Darsteller von Jane, Kala und Kerchak.

Tarzan - Das Musical

Mein Fazit: Dieser Sountrack ist ein Muß für alle Tarzan-Fans. Aber eigentlich nur, um die Sammung komplett zu halten. Zur Rettung des angeschlagenen Broadway-Musicals wird er, so fürchte ich, nicht beitragen können.

Einen Kommentar schreiben



Eingeordnet wurde dieser Beitrag in folgende Kategorien: Allgemein.