Das entflochtene Rapunzel

Seit einiger Zeit ist bekannt, daß Disney versucht, den alten Glanz der großen Heldinnen-Zeichentrickfilme wieder auferstehen zu lassen. Nach all der Kritik an Filmen wie “Chicken Little” scheint das auch dringend nötig.

Rapunzel unbraided

Rapunzel soll der große Wurf heißen. Genaur gesagt: “Rapunzel unbraided”. Wenn man Vorabinterviews glauben darf, dann soll es ein Versuch sein, auf CGI-Basis eine emotionale Qualität hin zu bekommen, die bisher nur mit klassischen Zeichentrickfilmen erreicht wurde. Letztlich eher eine Frage der Story als eine Frage der Technik, wie ich finde.

Im Art of Glen Keane-Blog fand ich einige Bilder zwei Links, die auf YouTube-Videos verweisen (Video 1, Video 2). In den beiden Videos sind bereits eine ganze Reihe Details aus dem Film zu sehen, der derzeit in der Umsetzung, 2008 in den US-Kinos und hoffentlich 2009 in den deutschen Kinos ist.

Eine Reaktion zu “Das entflochtene Rapunzel”

  1. Disney bringt Rapunzel wieder ins Kino - animiert und in 3D

    […] den Anfang gemacht. Jetzt kommt Rapunzel – Neu verföhnt. Bereits vor vier Jahren wurde es bei Walt-Arbeiter angekündigt: Disney bringt einen neuen Märchen-Film ins Kino. Es handelt sich […]

Einen Kommentar schreiben



Eingeordnet wurde dieser Beitrag in folgende Kategorien: Allgemein.